Dienstag, 25 September 2018

Impressum

Sabrina Popp

Püppi Production

Zum Keilberg 30, 33039 Nieheim

Telefon: +49 (0)5272 / 390081

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web: www.püppi-production.de, www.pueppi-production.de

Inhaltlich Verantwortliche gemäß § 6 MDStV: Sabrina Popp (Anschrift wie oben)

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Alle innerhalb dieses Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer.

Allgemeine Geschäftsbedingungen – AGB

1. Allgemeines: Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen. Abweichenden Vorschriften des Vertragspartners widersprechen wir hiermit ausdrücklich. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung unsererseits.

2. Zeitpunkt des Vertragsschlusses: Die Bestellung erfolgt in schriftlicher Form per E-Mail oder Brief und ist mit Unterzeichnung bzw. bei Bestellungen im Internet mit Absendung der Bestellung bindend. Bitte für evtl. Rückfragen immer die Telefon-Nummer und vollständige Adresse angeben. Auslieferungen und Rechnungserstellung stehen der schriftlichen Bestätigung gleich.

3. Widerrufsbelehrung: 3a) Widerrufsrecht Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind. (§312d BGB - Widerrufs- und Rückgaberecht bei Fernabsatzverträgen)Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

Püppi Production

Sabrina Popp
Zum Keilberg 30
33039 Nieheim

3b) Widerrufsfolgen: Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. [Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht oder wenn Sie zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

4. Gewährleistung: Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei wir im Falle eines Mangels der Ware zunächst nachliefern bzw. nachbessern. Schlägt die Nachbesserung fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelbehaftet, so können Sie die Ware gegen Rückerstattung des vollen Kaufpreises zurückgeben oder die Ware behalten und den Kaufpreis mindern. Die Gewährleistung erstreckt sich jedoch nicht auf den normalen Verschleiß oder die Abnutzung. Die Pflicht zur Gewährleistung erlischt, wenn der Kunde die gelieferte Ware verändert hat.

5. Lieferung und Zahlung: Als Zahlungsweise gilt Vorauskasse. Sobald der Rechnungsbetrag unserem Konto gutgeschrieben ist, wird der Auftrag bearbeitet. Die bestellten Waren werden, sofern vertraglich nicht abweichend vereinbart, an die vom Besteller angegebene Adresse geliefert. Die normalen Versandkosten innerhalb Deutschlands betragen-Versandtasche EUR 2,50- Päckchen EUR 4,50 und ins europäische Ausland EUR 6,50.

Von unseren Kunden gewünschte Sonderversendungsformen werden mit ortsüblichem Zuschlag berechnet. Wir sind zu Teillieferungen in für Sie zumutbarem Umfang berechtigt. Zusätzliche Versandkosten entstehen nur bei ausdrücklicher Vereinbarung. Bei Lieferung ins Ausland werden die zusätzlichen entstehenden Versandkosten vom Kunden bezahlt.

6. Lieferzeiten: Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich. In der Regel liefern wir nach Geldeingang innerhalb von 14 Tagen. Da jedoch alle Artikel erst nach Eingang der Bestellung angefertigt werden kann es bei speziellen Wünschen (Stoffe, Farben etc.) zu Verzögerungen kommen.

7. Eigentumsvorbehalt: Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von Sabrina Popp.

8. Datenschutzerklärung: Wir verwenden Ihre Bestandsdaten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) von uns gespeichert und verarbeitet.

9. Änderungen: Bitte klären Sie, bevor Sie einen Artikel zurückschicken, Änderungswünsche mit uns ab. Nicht ausreichend frankierte oder unfreie Sendungen nehmen wir nicht an.

Wenn der Artikel der Püppi Production aufgrund eines Messfehlers zu groß ist, können Sie ihn für 4,50€ (pro zu ändernden Artikel) plus Versand bei uns kleiner machen lassen. Vergrößern des Artikels ist nur bedingt möglich und muss im Einzelfall nach Rücksprache abgestimmt werden.

Wenn der Artikel der Püppi Production aufgrund außergewöhnlicher Beanspruchung (z.B. Verschluss angenagt) kaputt gegangen ist, können Sie ihn für 4,00€ (pro zu ändernden Artikel) plus Versand reparieren lassen. Bei massiver Zerstörung (z.B. Gurt durchgenagt) muss im Einzelfall entschieden werden, ob sich eine Reparatur lohnt.